Profil

Hi @all,

ich heiße Flo bin 80er Baujahr und verteile mich auf 1,78m mit immer etwas zu viel Gewicht ohne Muskeln.
Unter der Woche wohne ich in Augsburg und am WE bin ich in der Heimat.

Im August 2013 habe ich das erste mal von Freeletics gelesen und bin begeistert wieviele diese Workouts durchziehen und wirklich erfolge haben. Vorallem die mittlerweile sehr bekannten Erfolgsgeschichten sind fantastisch um sich aufzuraffen.
Aus diesem Grund mache ich auch einen blog auf, da es mich als Neuling unheimlich motiviert hat andere Blogs zu verfolgen.
Zu meiner Person:
Ich liebe extremeCouching, Pizza und Bier beim Grillen mit freunden. Nebenbei betreibe ich jegliche Ballsportart für die ich beteiligte in der Feizeit finde. Für einen Verein fehlt mir als Pendler einfach die Zeit.

Während meines Studiums habe ich mehr als 10Kg zugenommen, nachdem ich bei meinem vorherigen Job 15 Kg abgenommen habe.
Ich habe anscheinend so eine extreme Neigung zum zu und wieder abnehmen.
Anfang Mai 2014 war eine Reise in die Dom Rep angesagt, doch mit dem Ranzen den ich vor mir herschub, wollte ich nicht unbedingt an den Strand.
Daraufhin hab ich durch Ernährungsumstellung ziemlich schnell 8Kg abgenommen, was meine Haut nicht so ganz mitbekommen hat. Die Wampe war soweit ganz ok, doch die Haut hing einfach nur so herum. Da ich während dem All Inclusive Aufenthalt mit Cocktails Bier und jeder Menge leckereien mit 5Kg mehr zurück kam (12 Tage) war die Haut wieder etwas gefüllt.

Es ist ja nicht so, dass ich komplett unsportlich bin, mir fehlt da denk ich die kontinuierlichkeit um das Level zu halten.
Einen Grund dafür sehe ich auch darin, dass mir Eisen schmeißen im Studio keinen Spass macht. Ich bin da zwar seit der Buchung des Karibik Urlaubs angemeldet, war aber erst 6 mal drin.

Nächster Urlaub für September gebucht. . . und naja, wieder das leidige Thema Figur aufgetreten. Mal kurz an mir heruntergeschaut und . . . ähm ok. –> Action

Habe dann wieder 4 Kg abgenommen. Am Freitag den 16.08.2013 habe ich dann das erste mal von freeletics gelesen/gehört. Durch recherchen in Sachen Bodyforming.

Als ich die Turnübungen gesehen habe, habe ich mir gleich mal die heiße Aphrodite zur Brust genommen (weil kann ja nicht so schwer sein) und in circa 44 min erledigt (mit etlichen minus Sternen). Die Aufgebgedanken und die Lust mich während dem Turnen wieder dem Frühstück zu entledigen war hart. Umso Stolzer war ich als ich das durchgezogen habe.

Samstag und Sonntag  darauf hatte ich solche Schmerzen, dass ich mir gleich den Cardio&Strength Plan bestellt habe. FREAK ?
Jo und stolz drauf!

Einfach kann ja jeder – darum sind WIR hier

(2340)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *